Hertener Initiative zur Förderung von Kunst im öffentlichen Raum

Archiv

Eat Art Connections verbindet sich mit dem Römermuseum in Haltern am See

Foto: LWL-Römermuseum ©J.Hähnel   Hertener Kunstprojekt „Eat Art Connections“ schaut über den Tellerrand und stellt Verbindung zur Esskultur der Römer her  Herten/Haltern. Wie stand es um die Esskultur der Römer, was schmorte damals im Römertopf? Wie unterschied sich das Leben im herrschaftlichen Rom vom dem im fernen Heereslager? Und wie

Weiterlesen »

GUT Herten on tour beim KUNST.SPAZIERGANG am 25. April

Es war alles gute Kunst und nichts konnte weg. So könnte man das Ergebnis eines KUNST.SPAZIERGANGs beschreiben, den die Initiative STADT.KUNST am Dienstag, den 25. April in Hertens Innenstadt für den „Unternehmer und Gründertreff GUT Herten“ durchgeführt hat. Wolfgang Seidel, der 2011 die Initiative mit gegründet hat, fand bei seinen

Weiterlesen »

Kunstprojekt „Eat Art Connections“ in Herten gestartet

Kunstprojekt „Eat Art Connections“ in Herten gestartet Mit einem ebenso informativen wie malerischen Kunstspaziergang durch den Schlosspark ist das fünfstufige Kunstprojekt „Eat Art Connections – Buffet am Wasserschloss“, das maßgeblich von der LWL-Kulturstiftung gefördert wird, gestartet. Dem Kunstspaziergang folgte im Anschluss im ungewöhnlichen Ort der Schlosskapelle ein Vortrag der Kunsthistorikerin

Weiterlesen »

EatArt – Erleben, wo und wie zeitbasierte Kunst entsteht

Interessierte können Sonja Alhäusers Eat Art-Projekt bei Kunstspaziergang und -gespräch in der Schlossanlage näherkommen Herten. Für das vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) geförderte Kulturprojekt „Eat Art Connections“ der Initiative Stadt.Kunst Herten sowie des Vereins Wasserschloss Reelkirchen e.V. öffnet sich im April der Vorhang zum ersten Akt. Zwar müssen sich Interessierte noch

Weiterlesen »

Eat Art-Connections verbinden die Wasserschlösser Herten und Reelkirchen

Ein Buffet in Herten und Superfood in Reelkirchen erwarten die Öffentlichkeit zum Abschluss eines mehrstufigen Kunstprojektes Herten/Reelkirchen. Ein gemeinsames Projekt verbindet in diesem Jahr die beiden nordrhein-westfälischen Wasserschlösser, denn an beiden Standorten wird die zeitgenössische Kunst kulinarisch aufgegriffen. Die eingeladenen Künstlerinnen und Künstler widmen sich einem breiten Spektrum der EatArt

Weiterlesen »

Das Bild „Selection“ von Tisa v.d. Schulenburg – im KUNST.GESPRÄCH am 22. Februar 2023 besprochen von Reinildis Hartmann

Nach längerer Pause setzt die Initiative STADT.KUNST ihre Veranstaltungsreihe „KUNST.GESPRÄCH“ fort und knüpft da an, wo sie im Jahr 2020 – coronabedingt – unterbrochen werden musste. Das KUNST.GESPRÄCH am 22. Februar 2023 um 18.30 Uhr widmet sich der Künstlerin Tisa von der Schulenburg (1903 – 2001), auch bekannt als Ordensschwester

Weiterlesen »